Powered by Cabanova
Was sind künstliche Fingernägel? Auf den Naturnagel wird eine Spitze, ein sogenannter Tip, angesetzt. Damit hat man eine Unterlage für Gel und Kleber. Unter dieser Schicht kann der Naturnagel normal weiterwachsen. Keine Sorge: Die hierbei verwendeten Materialien sind unschädlich und werden in der Zahnmedizin seit Jahrzehnten verwendet. Haben die Naturnägel die gewünschte Länge, können diese mit Gel und Kleber verstärkt werden. Was passiert mit meinen Naturnägel? Unter dem Kunstnagel wachsen die eigenen Nägel ungestört weiter, die später nur noch mit Gel stabilisiert werden. Wie lange dauert eine Behandlung? Für eine komplette Erstbehandlung sollte sie ca. 2,5 Stunden rechnen, wobei sich die Behandlung je nach Aufwand verlängern oder verkürzen kann. Wie oft muss ich nachbehandeln? Da der Naturnagel normal weiter wächst, ist eine Nachbehandlung etwa alle vier Wochen notwendig. Wird dies nicht gemacht, entsteht eine unschön aussehende Lücke. Außerdem sollte der Nagel regelmäßig in eine richtige Form gefeilt werden. Sind künstliche Fingernägel stabil? Künstliche Fingernägel sind etwa 60 Mal stabiler als Naturnägel. Hat man sich an die neue Länge gewöhnt, ist der Alltag mit künstlichen Fingernägeln um einiges bunter. Wie lange halten künstliche Nägel? Vorausgesetzt Sie pflegen Ihre Nägel regelmäßig und lassen sie immer wieder auffüllen, halten künstliche Fingernägel sehr lange. Kann man künstliche Nägel auch unlackiert tragen? Das geht problemlos, da sich Kunstnägel optisch kaum von Ihren Naturnägeln unterscheiden. Was kann man tun, wenn ein Fingernagel abbricht? Am besten Sie vereinbaren schnellstmöglich einen Reparatur-Termin“ in Ihrem Nagelstudio. Unterwegs oder im Urlaub können Sie sich mit einem Reise-Reparatur-Set“ vorübergehend selbst behelfen. Was mache ich, wenn ich keine künstlichen Nägel mehr will? Durch grobes Abreißen beschädigen Sie Ihren Naturnagel. Deshalb sollten Sie Ihre künstlichen Nägel im Nagelstudio fachmännisch ablösen lassen. Schon nach wenigen Tagen fällt es nicht mehr auf, dass Sie einmal künstliche Fingernägel getragen haben. Werden durch künstliche Nägel meine Naturnägel in Mitleidenschaft gezogen? Nein! Bei einer gut ausgebildeten Nageldesignerin sind Sie in besten Händen und Ihre Naturnägel erleiden keinen Schaden. Gemeinsam mit Ihrer Nagelmodellistin sollten Sie das weiterführende Pflegeprogramm für Ihre Naturnägel und Hände besprechen. Ist es möglich, dass ich allergisch gegen Kunstnägel reagiere? Um ganz sicher zu gehen, dass Sie nicht allergisch gegen Kunstnägel reagieren, sollten Sie einen Termin bei Ihrem Hautarzt vereinbaren. Hierzu bringen Sie am besten Proben aus Ihrem Nagelstudio mit. So kann der Arzt damit einen Allergietest durchführen. Was ist Nail- Art? "Kunstvolle Verzierungen auf dem Nagel, z. B. Strasssteinchen." Hierbei lassen sich die Nägel in jeder erdenklichen Art und Weise verschönern, sei es durch Verzieren mit unterschiedlichen Lacken, wobei verschiedene Muster aufgebracht werden, durch Aufkleben von Strasssteinen oder sogar mit einem Nagelpiercing. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nagelverlängerung Modellage Mit speziellen Kunststofftips oder Schablonen werden die Nägel verlängert, danach mit einem UV- lichthärtenden Kunststoffgel oder Acryl verstärkt und in die gewünschte Form gefeilt. Verstärkung des Naturnagels Von speziellen UV-härtenden Kunststoffgelen wird der Naturnagel überzogen und in die vom Kundengewünschte Form gefeilt. Kann man mit Gelfingernägeln alles machen? Ja, mit den Fingernägeln kannst du alles machen, was du mit normalen Fingernägeln auch machst. Du kannst deine neuen Fingernägel selbstständig mit der gewünschten Farbe lackieren und diese Farbe mit Nagellackentferner auch wieder entfernen, solange der Entferner kein Äthanol enthält. Äthanol lässt die Fingernägel sofort abfallen. Was sind die Nachteile von Gelfingernägeln? Das ist natürlich unterschiedlich. Manche Leute können mit diesen Fingernägeln gar nicht umgehen und haben nur das Gefühl, dass sie stören. Doch den meisten fällt es gar nicht auf, dass es nicht ihre echten Fingernägel sind. Da deine eigenen Fingernägel noch wachsen, wächst der künstliche Fingernagel mit. Je nach dem wie schnell deine Fingernägel wachsen, sieht man schon nach ein paar Wochen oberhalb der Nagelhaut den richtigen Fingernagel. Gelnägel In Kosmetikstudios werden Gelnägel wie folgt durchgeführt: -2 tage vorher keine handcreme mehr benutzen -dann werden die hände gründlich mit desinfektionsspray desinfiziert -dann sucht man sich von den tipps mal die raus wo auf die ganzen finger passen -auf den tips müsste dann so ne kleine einkerbung oder vertiefung sein und da muss du sie dann auf den nagel ansetzten müsste so an der hälfte vom echten nagel sitzen -dann einen tropfen nagelkleber auf die kunstnägel geben und dann auf den echten nagel draufkleben(keine angst wenn du meinst der hat sich jetzt so im nagelzwischenraum festgeklebt mit der haut -dann mit einer feile den kunstnagel auf die richtige länge feilen aber noch nicht ganz fast zum schluss wird noch mal gefeilt -dann das nagelbett feilen so das keine kante mehr zu sehen ist zwischen kunst- und dem echten nagel -dann eine dicke schicht gel drauf und in ner uv lampe aushärten lassen -dann wieder rum das gel auf dem nagelbett schön glatt und eben feilen also macht es nichts wenn du beim auftragen des gels nicht ganz so genau arbeitest -dann auf die länge und form feilen wie du sie haben willst SIE“ - die künstlichen Nägel Wer etwas auf sich hält, kommt heutzutage nicht mehr ohne sie“ aus sie“ sind absolut trendy, Frau sieht damit immer gepflegt aus und natürlich sind sie“ mittlerweile auch richtig alltagstauglich! Impressum:_M.Schneckmann_Th.Müntzerstr.2_14712_Rathenow_mail:info(ätt)vital-basis.de
- Startseite Nagelstudio Stra
- Galerie Nagelstudio Strals
- Preise Nagelstudio Stral
- Tipps Nagelstudio Strals
- Kunstnägel Nagelstudio S
- Kontakt Nagelstudio Str
- Gästebuch Nagelstudio Str
- Impressum Nagelstudio S